Ein Klettergerüst im Garten, ist nicht nur ein optischer Mehrwert. Es ist ein wahrer Kindermagnet und Ihre Kinder können Sich ordentlich austoben im eigenen Garten. Ein Klettergerüst fördert die Vitalität, und taktile Wahrnehmung, sowie den Gleichgewichtssinn Ihrer Kinder. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie nicht jeden Tag zum nächsten Spielplatz fahren müssen, deswegen kann ich Ihnen nur ein Klettergerüst empfehlen.

Denken Sie an Ihre eigene Kindheit zurück, hatten Sie ein Klettergerüst im Garten? Oder hatten Sie sich immer eins gewünscht? Ein Klettergerüst gibt Ihren Kindern die Möglichkeit viele Abenteuer, sei es Räuber und Gendarm, oder das Klettergerüst dient als Seeräuber versteck. Die Möglichkeiten sind groß. Meine eigenen Kinder haben im Sommer oft Wolldecken geholt, und die über das Klettergerüst gehängt und hatten dort Ihr Räuberlager.  

Brauche ich eine Baugenehmigung für ein Klettergerüst im Garten?

Es gibt viele Einzelhändler für Klettergerüste und andere Spielstrukturen auf dem Markt in Deutschland. Wir, haben nachgefragt. Denn manchmal wurde ich gefragt, ob ich eine Baugenehmigung, für die Aufstellung eines Klettergerüsts im Garten benötige.

Die Antwort darauf lautet „im Allgemeinen nein“. Tatsächlich habe ich persönlich bisher noch nie jemanden getroffen, der ein Spielgerät gekauft hat, und eine Baugenehmigung benötigt hat. Diese werden als kurzfristige Strukturen angesehen, und es gibt im Allgemeinen keine Probleme beim Aufstellen eines Klettergerüst für Kinder im Garten. Einer meiner persönlichen Lieblinge finden Sie hier:  Mein Favorit (Klick)

Wenn Sie jedoch in einem Ort wohnen, der ein Naturschutzgebiet ist, oder wenn es in Ihrem Pachtvertrag oder in Ihren Urkunden Vereinbarungen oder Einschränkungen gibt, dann können sich diese darauf auswirken, ob Sie Ihre Spielanlage errichten können.

Diese Art von Dingen ist selten, und nur Sie werden wissen, ob Sie von so etwas beeinflusst werden. Im Zweifelsfall sollte ein kurzes Wort zusammen mit Ihrer örtlichen Planungsabteilung, Baubehörde,  alle Bedenken ausräumen.

Generell gilt: Solange Ihr Spielgerät, Klettergerüst sicher in Ihrem Garten steht und Ihre Nachbarn nicht in irgendeiner Weise belästigt, beeinträchtigt werden sollte es keine Probleme geben.

Denken Sie natürlich nicht einmal daran, Ihr Spielgerät in Ihren Vorgarten zu stellen, da Sie dafür sicherlich eine Baugenehmigung benötigen !

Was ist also das vorrangige Ziel, um Ihr Spielgerät unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit aufzustellen ?

Viele Leute wollen ihr Klettergerüst auf einer Spielwiese aufstellen, um eine sichere Polsterfläche zu schaffen, und das ist eine wunderbare Idee, allerdings ist es eine teure Option und eigentlich nicht notwendig. Wer sich ein Klettergerüst oder ein anderes Spielgerät kauft, sollte auf jeden Fall danach Ausschau halten, das es auf dem Rasen aufgestellt werden kann.

Achten Sie beim Ausmessen oder Positionieren Ihres Klettergerüst darauf, dass Sie mindestens 2m (vorzugsweise 4m) Freiraum um die Spielstruktur herum einplanen. Achten Sie darauf, dass Ihre Kinder um die Spielstruktur herumgehen und Zugang zu den verschiedenen Elementen der Spielstruktur haben können. Wenn Ihre Spielstruktur eine Schaukel trägt, berücksichtigen Sie, wie viel Platz Sie benötigen. Dass ein Kind die Schaukel benutzt, während ein anderes vor oder hinter der Schaukel läuf, sollte unbedingt berücksichtigt werden.

Klettergerüst

Gibt es in Ihrem Garten irgendwelche Gefahren, die Sie vermeiden, beachten müssen ?

Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Spielgerät nicht auf oder in der Nähe eines Betonweges steht. Oder spitze Gartensteine oder Findlinge in der nähe des Klettergerüstes liegen. Wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter fallen sollten, Sie sicherstellen, dass sie auf Gras und nicht auf Beton landen ! Oder alternativ gibt es diese Gummimatten. 

Vergewissern Sie sich, dass eine Reihe von anderen, weniger offensichtlichen Gefahren vermieden werden, wie z.B. Wäscheleinen und Werkzeuge aus dem Geräteschuppen. Es sind schon die blödesten Dinge passiert. 

Wie sieht es eigentlich mit der Installation Ihres Klettergerüstes aus ?

Je nach Ausführung und Stil des Spielgerüsts muss es eventuell in den Boden einbetoniert werden. Einige Modelle werden mit einer zusätzlichen Länge im Rahmen gefertigt, damit diese zusätzliche Länge in den Boden eingelassen werden kann. Bei diesen Modellen ist das Vergraben der Extralänge unerlässlich, und das Einbetonieren an Ort und Stelle ist optional, wird aber empfohlen. Gerade bei Klettergerüsten mit Schaukel, kann ich aus eigener Erfahrung heraus das Einbetonieren empfehlen. Durch die recht starken Kräfte die beim Schaukel entstehen können, können so keine Unfälle passieren, oder ein umkippen des Klettergerüsts.  

Die andere Methode, Ihr Klettergerüst oder Ihre Spielstruktur an Ort und Stelle zu befestigen, ist die Verwendung von Metalldübeln.  Diese werden an einem Ende an der Spielstruktur befestigt, und das andere Ende kann entweder in den Boden eingegraben oder mit etwas Beton befestigt werden.

Ein tolles Klettergerüst!

klettern
Das Klettergerüst ist schnell und stabil aufgebaut. Und der Preis ist unschlagbar günstig für ein Kinderklettergerüst.
Sie können sich das Gerüst hier anschauen.

Jetzt anschauen

Tagged in:

,