Warum eine Patenschaft für ein Kind übernehmen?

Nö, ich spende einmal im Jahr einen Betrag. Klar ist eine anonyme Spende besser als nichts und hilft garantiert.

Eine Patenschaft bedeutet, einem Kind ganz andere Möglichkeiten zu bieten. Sie können mit einer Patenschaft dazu beitragen, dass ein Kind zur Schule gehen kann, und eine qualitativ gute Ausbildung machen kann. Sie ermöglichen dem Kind, mit ihrer Kinderpatenschaft  Zugang zur Gesundheitsvorsorge und schützen es damit vor Krankheiten. Ihr Patenkind kann sich satt essen und Sie sorgen dafür, dass die Eltern/Mütter ein geregeltes Einkommen haben. Mit einer Kinderpatenschaft bewirken sie, dass die fundamentalen Rechte der Kinder geachtet werden. Menschenrechte sind so wichtig—-

Durch eine Patenschaft kann ein Kind in einer besseren und saubereren Umwelt aufwachsen, es hat die Chance sein Leben aktiv zu gestalten. 

Sie erfahren welches Kind sie unterstützen und wo genau Ihr Geld bleibt. Sie bekommen Bilder und Briefe, manchmal auch Videos. Sie können ihr Patenkind besuchen und persönlich kennen lernen . Es entsteht dadurch eine Beziehung zwischen Paten und Kind und SIE bekommen Einblicke in das Leben des Kindes und seinem Umfeld. Darüber hinaus ist die Übernahme einer Patenschaft eine tolle Möglichkeit, mehr über das Leben fremder Kulturen und Länder zu erfahren. Wer eine Patenschaft übernimmt, macht dies meist über einen langen Zeitraum.  Das Geld wird für Schulgebühren, Schuluniform, Schulbücher oder Transportkosten verwendet. Denn oft  sind die Schulen sehr weit weg. Mit der Übernahme einer Kinder- oder Projektpatenschaft tragen Sie also dazu bei, dass Kinder zu ihrem Recht auf Schutz, Geborgenheit und ausreichende Versorgung kommen und eine Chance auf Bildung haben.

kinderpatenschaft

Wussten Sie schon,

– dass fast 7 Millionen Kinder jedes Jahr vor ihrem fünften Geburtstag an Hunger oder vermeidbaren Krankheiten wie Durchfall oder Malaria sterben?

– dass jedes dritte Kind in den Entwicklungsländern, an ernährungsbedingten Wachstumsstörungen leidet?

– dass es keine Seltenheit ist, dass über die Hälfte der Bevölkerung keinen Zugang zu Bildung hat?

Ihre Patenschaft kann gleich dreifach helfen, dem Kind, der Familie und dem Umfeld.

Wir unterstützen Harambee  und World Vision.

Für nur 10€ bzw. 17€/Monat können Sie bei Harambee Deutschland eine Kinderpatenschaft in Afrika (Kenia) übernehmen und eine/n Schüler/n in Mombasa oder in Naivasha unterstützen. Die Kinderpatenschaft ist eine sogenannte Schulpatenschaft. Das Patenkind erhält durch Ihre Unterstützung eine gute Schulausbildung und 1x täglich ein Essen an der Schule. Weiterhin können Sie bei der Kinderpatenschaft auch im regelmäßigen Abstand Schulmaterialien, Hygieneartikel und eine Schuluniform für Ihr Patenkind bestellen. Der Verein Harambee Deutschland vermittelt Kinder-Patenschaften als Schulpatenschaften seit 2004. Wir denken, nur „Hilfe zur Selbsthilfe“ führt dauerhaft zum Erfolg. Wenn Sie eine Kinderpatenschaft übernehmen, bekommen Sie ein Foto und Profil von Ihrem Patenkind. Sie können ihm jeden Monat einmal schreiben. Die Post wird zentral in Deutschland gesammelt und an die Patenkinder nach Kenia geschickt. Die Patenkinder schreiben am Ende eines jeden Schulterms an ihre Paten. Das ist 3x pro Jahr. Zusätzlich fahren aber regelmäßig Paten nach Kenia und stellen viele Fotos ein und berichten von der Schule und den Patenkindern. Eine Kinderpatenschaft hilft der Familie sehr und ist für die Patenkinder eine große Bereicherung. Wenn Sie mehr über die Schulpatenschaft erfahren möchten oder sich zu einer Patenschaft entschließen, kontaktieren Sie und bitte unter harambee_deutschland@ymail.com

Die Website/quelle : http://www.harambee-deutschland.org/

DER VEREIN HARAMBEE-KINDERHILFSPROJEKTE E.V.

Werden Sie Harambeejaner, und unterstützen Sie die Schwächsten unter uns. Vor allem in Regionen, wo die Armut groß ist oder Krieg den Alltag bestimmt, haben Kinder kaum eine Chance. Deshalb brauchen sie unsere Hilfe. Gemeinsam mit Paten und Spendern macht sich http://www.kinderhilfsprojekte-harambee.org/ stark für Kinder.

Einen Shop gibt es auf der Seite auch zu finden. Im THAMANI SHOP RUN BY KHP HARAMBEE E.V. können sie tolle handgefertigte Handtaschen, Laptoptaschen, Ohrringe, Armbänder, Halsketten und Ringe aus eigener Produktion erwerben und jedes Stück ist ein Unikat. Mit dem Erwerb werden Familien mit behinderten Kindern in den Slums von Nairobi unterstützt. Die Umsätze werden in die Schulgebühren der Kinder investiert. Die tollen Artikel könnt ihr euch auf https://www.facebook.com/ThamaniShop anschauen, es lohnt sich. Auf www.khp-harambee.org könnt ihr  euch auch informieren.

patenschaft
Perlenbänder, Kinderpatenschaft

Eine Patenschaft ist schön

Wir persönlich finden eine Patenschaft am Schönsten, man lernt das Kind, sein Umfeld und die Familie besser kennen. Wir haben aktuell seit 2 Jahren ein Patenkind, und das hat eine ganz besondere persönliche Note. Unsere Kleine malt gerne Bilder für das Patenkind und ist immer ganz aufgeregt, wenn sie Post bekommt. Natürlich muss jetzt nicht jeder eine Kinderpatenschaft eingehen. Das müssen Sie persönlich für sich selbst entscheiden, ob Sie Pate werden wollen oder mal einen Beitrag spenden möchten. Oder Sie weiter nichts machen und zuschauen oder wegschauen. Ich denke, dass jeder seinen Beitrag leisten kann, und jeder der es kann, sollte darüber nachdenken, ob man diesen Schritt nicht einfach geht und im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten etwas macht.

Patenschaft

Wir spenden auch

Für jedes bei uns gekaufte Kinderbuch, gehen 1,50 Euro an http://www.kinderhilfsprojekte-harambee.org/ und an www.riendasvivas.com Wir können nicht jedem Kind auf der Welt helfen, auch wenn wir es uns noch so sehr wünschen, aber jeder kann etwas bewirken. Sei dabei und wirke mit. Zusammen sind wir stark.

Kinderpatenschaft

Tagged in: